Goodbye Empyrion

Discussion in 'German' started by Don't Panic, Dec 7, 2019.

  1. Don't Panic

    Don't Panic Lieutenant

    Joined:
    Jul 5, 2019
    Messages:
    62
    Likes Received:
    65
    Was habt ihr aus dem Game gemacht, ich verstehe nicht was das CPU System bezwecken soll und was die schlechte Umsetzung der Flug Mechanik in dem Spiel zu suchen hat. Wollte ich ein Flugsimulator würde ich eine andere Software nutzen, möchte ich es kompliziert und anstrengend spiele ich Space Engineers. Ich habe ein Weltraum Spiel gespielt und jetzt kann ich Atmosphären Gleiter bauen ?

    Ich habe das ganze Forum durchsucht und nirgendwo wird erklärt für was das CPU System gut sein soll, außer dem Standard Satz (um die Vessels zu spezialisieren).

    Es war bis zur Alpha 10 ein Game was die Player auf verschieden weise spielen konnten weil sie kreativ sein konnten, jetzt sollen sie beim Händler Schlange stehen um Komponenten zu kaufen oder gefüllte 500 POIs looten um ein paar traurige Raumschiffe zu bauen.

    Dem Game fehlt Content nicht Baubeschränkung, auf privaten Server wird von den Betreibern viel Mühe auf Spiel Inhalt verwendet damit es für die Player interessant wird.

    Außerdem sollte PvP gefördert werden, durch den fehlenden Content ist die einzige Herausforderung gegen andere intelligente Player an zu treten, aber durch die Extender, und dem endlosen Farmen der Komponenten für die CPU Extender, haben Multiplayer noch mehr Angst ihr Schiff zu verlieren.

    Den Workshop habt Ihr auch geschrottet, da kann man fast nichts mehr abonnieren was noch funktioniert. Meine eigenen Blueprints werde ich nicht mehr überarbeiten weil ich kein Sinn mehr in dem Game sehe, es ist nicht mehr das Spiel was ich geliebt habe und über Jahre gespielt habe.

    Ich habe ca. 20 Spiel Freunde die alle Empyrion zur Seite gelegt haben weil keine Lust mehr haben,sich mit diesem CPU System auseinander zu setzen, auch hier im Forum gibt es genug Stimmen die nicht begeistert sind.

    Ihr wolltet das CPU System und habt es eingeführt, was ihr damit erreicht, wird die Zunkunft zeigen, aber wahrscheinlich mit weniger Nutzer.
     
    #1
    Luzillus and stanley bourdon like this.
  2. JoanKartright

    JoanKartright Ensign

    Joined:
    Aug 6, 2017
    Messages:
    13
    Likes Received:
    6
    ja mir geht es genaus so, ich gebe dir volkommen recht!
     
    #2
    stanley bourdon likes this.
  3. Luzillus

    Luzillus Commander

    Joined:
    Aug 17, 2018
    Messages:
    117
    Likes Received:
    109
    Hi, ich sehe dass nicht ganz so Schwarz und gleichzeitig sind die Änderungen, die mit dem CPU System gekommen sind, keine gute/positive Veränderung.

    Auch das Volumen/Gewicht System ist meiner Meinung nach schlecht eingebracht worden.

    Mal ein Beispiel: Dadurch, dass Bau-Blöcke(Gefechtsstahl,Stahl usw) viel Masse/Gewicht besitzen, kam es oft vor, dass ich Container nicht looten konnte, wenn Mass/Volume angeschaltet war. Habe dann einen Thread deswegen eröffnet.

    Jetzt mit A11 und dem CPU System, wurde der Loot-Table(welches Equipment in den Alien-Containern zu finden ist) geändert. Es gibt als Loot keine Blöcke mehr, keine Generatoren,Warpantriebe usw, die viel Masse/Volumen haben. Diese Änderung wurde gemacht, weil das Volumen/Masse System nicht durchdacht war!

    Das gleiche passiert hier mit dem CPU System. Die Community hat viele Vorschläge gemacht, aber es wurde ignoriert. Jetzt wird wieder alles an das neue System angepasst. Das ist verkehrt! Jede Veränderung die ins Spiel eingeführt wird, sollte an das bestehende System angepasst werde und nicht andersherum! Ich hab das schon mal geschrieben: Ich schneide mir keine Zehen vom Fuß, wenn der Schuh zu klein ist.

    Ja, ich kann die CPU/Volumen Systeme deaktivieren. Das ist auch gut so. Das muss auch so sein, weil diese System schlecht implementiert worden sind.

    Was ich mir und viele andere wünschen, ist zB Performance-Verbesserungen. Also anstatt das Bauen zu beschränken erstmal mehr Potential aus der Engine holen. Dann den Content erweitern, wie zB mehr Rassen, Waffen, Fauna/Flora, bessere KI, Fraktionskriege/konflikte zwischen NPC-Fraktionen, mehr Survival Aspekte( andere/neue Nahrung, Kleidung, primitive Werkzeuge beim Start). Und hier gibt es ganz viele und gute Vorschläge im Forum.

    Ich bin gespannt wie die weitere Entwicklung voran geht. Zum glück gibt es einige Server, auf dem die CPU/VOLUME Geschichte deaktiviert ist.
     
    #3
    elmo, stanley bourdon and Don't Panic like this.
  4. Don't Panic

    Don't Panic Lieutenant

    Joined:
    Jul 5, 2019
    Messages:
    62
    Likes Received:
    65
    Ja der Content ist das Problem, das momentane Gewichts und Volumen System ist unausgereift, statt diese Punkte erstmal abzuarbeiten incl. der seit Jahren bekannten Probleme. ich sage nur disconnect vom Server und dein Vessel ist irgendwo in der Luft oder CV ist gewarpt und man selber ist noch im alten Playfield. Es kann doch nicht schwer sein das man nach einem disconnect einfach wieder im Piloten Sitz ist.

    Aber die Hauptfrage bleibt, warum das CPU System, was ist der Zweck der Übung und wird es auch in der Zukunft abschaltbar sein.
     
    #4
    elmo, Luzillus and stanley bourdon like this.
  5. ravien_ff

    ravien_ff Rear Admiral

    Joined:
    Oct 22, 2017
    Messages:
    6,359
    Likes Received:
    13,407
    you can disable the CPU system. I know that's not what you want to hear, and it does have flaws, but you don't have to use it. I'm not sure why anyone would quit over it. Disagree with it, or how it's implemented, absolutely. But quitting over a feature that doesn't affect you in any way? I don't understand. o_O
     
    #5
    THEINVISIBLEWAFFLE and Ephoie like this.
  6. Luzillus

    Luzillus Commander

    Joined:
    Aug 17, 2018
    Messages:
    117
    Likes Received:
    109
    I dont know about your German Language knowledge. I have wrote, that it can be disabled. But it does not change my opinion on the subject. And i dont keep my Mouth shut, why i can disable a System, what not be good in my opinion.
    An other thing is, that you can it control in a Solo-Game, but on a Server you must live with the Settings from the Server-Owner! That can be a Problem, i think. Sorry for the bad English, not enouph praxis and knowledge.

    Noch ein Nachtrag, da mir etwas eingefallen ist. Es gibt 2 Änderungen aus der Vergangenheit, die ich auch sehr störend fand. Zum einen, dass die feindlichen Drohnen nur noch Namen anzeigen, wenn ich sie als Ziel erfasse(Fadenkreuz muss auf der feindliche Drohen sein). In einem SciFi Scenario wie Empyrion, sollte das HUD das schon hergeben, das ich den Namen sehen kann, auch ohne das Ziel erfasst zu haben. Jetzt suche ich ständig die Drohnen und das ist nervig.

    Dann wurde mit A 10 als Feature folgendes eingebaut: - Added volumetric lights to player suit light, growlight, flashlight, motorbike and all spotlights (eg vessel spotlights or base lights when used in spotlight mode)

    Und ehrlich, bei mir siehts mit dem Licht überall nebelig aus. Egal welches Wetter/Umweltverhältnis. Bei Regen/Nebel machts ja Sinn. Aber bei klarem Himmel oder im Weltraum brauch das kein Mensch! Ich schalte das Licht nur noch in absoluten Notfällen ein. Und auch hier gibt es nen Thread wo die Spieler das ansprechen und um Änderung bitten.
     
    #6
    stanley bourdon and ravien_ff like this.
  7. Hummel-o-War

    Hummel-o-War Administrator
    Staff Member Community Manager

    • Developer
    Joined:
    Jun 15, 2015
    Messages:
    11,009
    Likes Received:
    17,521
    Mit dem Logistic System kann man direkt alles in ein Fahrzeug looten. Das ist also absicht - warum sollte man einen mehrere Tonnen schweren, riesigen Generator in der Tasche herum tragen können? :D

    Nein, die Änderung wurde gemacht, weil das Loot System insgesamt angepasst werden wird und wir nicht mehr "ganze" Devices in Container stecken möchten. Zudem ist geplant, den POI nach und nach "devices" einzubauen... z.B. ein Thruster der in einem Spaceport "herum liegt" und den man abbauen kann, wenn man die POI erobert hat.

    427 von denen habe ich auf einer Liste. Dennoch: Die Alpha bedeutet = Es geht primär um Feature-Einbau, sekundär um Performance.
     
    #7
    Ephoie, ravien_ff and Luzillus like this.
  8. Hummel-o-War

    Hummel-o-War Administrator
    Staff Member Community Manager

    • Developer
    Joined:
    Jun 15, 2015
    Messages:
    11,009
    Likes Received:
    17,521
    Da wird sich die 11.5 durchaus lohnen, anzuschauen. ;)
     
    #8
  9. Hummel-o-War

    Hummel-o-War Administrator
    Staff Member Community Manager

    • Developer
    Joined:
    Jun 15, 2015
    Messages:
    11,009
    Likes Received:
    17,521
    Sry leute > deutschsprachiges Forum.

    Und: Der CPU OFF switch wird nicht verschwinden. Formulierung hab ich entsprechend angepasst damit das keiner in den falschen Hals bekommt.
     
    #9
  10. Luzillus

    Luzillus Commander

    Joined:
    Aug 17, 2018
    Messages:
    117
    Likes Received:
    109
    Ja, für Server, die das Volume/Weight System an haben ist das richtig! Es gibt die Option, dass der Server Kein Volume/CPU eingeschaltet hat. Dann sind die Loot-Änderungen nicht von nöten! Und wieder wären wir da beim Thema: Warum ein bestehendes System an eine eingefügte Änderungen anpassen?

    Zur Erklärung meinerseits muss ich dazu sagen, dass ich zB viele Poi´s angehe um damit meine Fabrik zu füllen, um da auch die Bauzeit zu verkürzen. Das geht nun mal am schnellsten mit Blöcke/Fertigteile. Es ist also ein elementarer Einschnitt für mich, wenn solche Änderungen kommen.

    Das Loot System wird geändert und "Why to Hell" ist das nötig? Es gibt da sicher wichtigere Dinge die auf eurer Agenda stehen sollten.

    Ich finde es sehr gut, wenn Ihr neue Ideen und Konzepte einfließen lässt! Systeme und Abläufe zu ändern, die funktionieren, müssen feinfühlig und Schritt für Schritt gemacht werden. Nicht mit dem Holzhammer, so wie euer Team das Zeitweilig macht.

    Ich glaube fest daran, dass das Empyrion Team auch in Zukunft viele gute Ideen und Impressionen einfließen lässt! Ich selber würde mir dabei gern mehr Zusammenarbeit mit der Community wünschen.

    Macht Umfragen! Ihr habt doch auch welche gestartet! Also, was möchte die Spielerschaft und was kann einfach und realitätsnah umgesetzt werden?

    Aber was schreib ich, Du/euer Team wisst das sicher selber und die Umsetzung ist nicht immer einfach.

    Einfach ist, mal zu sagen " Sorry, da sind wir mal vorschnell mit unseren Ideen/Vorstellungen übers Ziel hinaus geschossen."
    Das hilft, die Gemüter zu beruhigen und wieder freien "Schaffen-/Arbeitsraum" zu erzeugen.
     
    #10
  11. Minelaus

    Minelaus Captain

    Joined:
    Sep 12, 2016
    Messages:
    98
    Likes Received:
    252
    Ich kenn das , meine Steam Freundes Liste besteht grossteils aus Leute die ich über Empyrion kennen gelernt habe und ich bin auch öfters mal im Discord vom "inswischen nicht mehr existentem" Farmland & Ollylama Server , egal wo ich da schaue es spielt so gut wie kaum noch jemand von den Leuten Empyrion , und wen den meistens keine 10 Minuten , ich denke jeder weiss wieso .

    Wen der zumindest soweit komplett wäre das man ihn als Content bezeichnen könnte , aber das meiste ist so grob und unfertig das es keinen Spass oder Sinn macht auch nur mit ihm rum zu probieren , wenn wenigstens die Ablehnung eines "Features" durch die Community ernst genommen würde und man dieses soweit ändern , wenn nötig neu designd werden würde so das es von den Spielern nicht als eine weitere Limitierung sondern als interessanten Inhalt gesehen wird würde es auch viel mehr Spieler halten .

    Topic:
    Ist mir schon aufgefallen das viele Leute seit A.10 dem Spiel endgülltig den Rücken kehren , ich spiele auch seit A.10 nicht mehr Survival war nurnoch nen bissel im Kreativ "aus purer Langeweile" und hatte hoffnung das mit dem CPU system auch modulare Schilde und vieleicht auch der Planet Size Bug gefixt wird , aber naja denke mal wird für mich auch Zeit das Spiel in die Tonne zu kloppen :(, den der Weg den das Spiel jetzt geht ist kein Weg den ich gehen möchte , giebt ja genug Kontrahenten und mit über 2,8k stunden hab ich meine 15€ auf jeden Fall wieder raus :p .

    Naja werde bis A13 das Spiel noch im Auge behalten und dann eine entgülltiege Entscheidung treffen .
     
    #11
    Last edited: Dec 12, 2019
  12. Dead8Eye

    Dead8Eye Captain

    Joined:
    Aug 15, 2015
    Messages:
    366
    Likes Received:
    1,048
    als ein sehr altes Haus und jahrelang inaktiver viell sogar unerwünschter alter sack :p sage ich nun auch mal etwas dazu.

    empyrion hat laut steamcharts immernoch potenzial und soo schnell bekommt man das spiel nit klein! also dass "extrem viele spieler sich von empy abkehren" das stimmt nur so zum teil, denn man darf nit vergessen empy ist aktuell konkurrenzlos und bei je mehr leute ich mich auch herumfrage, ob normalos, streamer oder yt-ler, empy ist immer gerne gesehen.

    die hauptfrustration bei empy ist eher das verhältnis mit dem workshop - doch da können die empy devs nichts dafür. das ist eine steam-angelegenheit. selbst meinen eigenen workshop habe ich nun zum 3 mal eingestampft, da dieser immer von den gleichen leuten dominiert wird.

    der nächste frustrationspunkt wo man jedoch wirklich den devs anhängen kann ist dieser knallharte fixpunkt für mod-support bzw die geschaffene "abhängigkeit" in den config-files herumwerkeln zu müssen, da das standardgame zu langweilig werden kann auf dauer.
    viele planeten und galaxien bringen nur etwas, wenn man wirklich auch eine dementsprechende "arbeitsmoral" fernweg des multiplayers hat. ;) da jeder planet zwar eigen aber ohne herumgewerkel in den config-files nicht vielfältig ist, kommt es im survival so rüber als gäbe es nichts neues und es ist immer das selbe. als beispiel sehe ich das spiel "starmade" was eine immenz große galaxie, schwarze löcher, nebelsektoren ect.. bietet, aber nur 40 leute daddeln, da das gefühl der vielfältligkeit fehlt.

    was ich an empy jedoch seit beginn schon klasse finde ist, dass im gegensatz zu anderen EA-games immer etwas neues hinzu kommt, um das spiel ein wenig besser zu machen. das hast du bei keinem anderen game im early access.

    meine panik was ich eher sehe ist die engine von empy. unity ist mittlerweile bei vielen spielern "veraltet". die mechaniken nach 5 jahre entwicklung mit dieser engine nicht mehr zeitgemäß. die ansprüche wachsen täglich und die problematik wächst an, je länger das game entwicklungsstand hat.

    ich würde mir ernsthafte gedanken schon mal auf ein empyrion 2 unter anderer engine machen. das hebt die moral aktiv bei empy zu bleiben und vor allem neuere möglichkeiten in der einbindung von features.

    unterm strich kann ich jedoch nur sagen: man kann über das game sagen was man will, suchtfaktor hat es auf jedenfall :p :D
    20191130203735_1.jpg
     
    #12
  13. Minelaus

    Minelaus Captain

    Joined:
    Sep 12, 2016
    Messages:
    98
    Likes Received:
    252
    Dem kann ich nicht zustimmen es giebt auch aktuell Konkurenten für Empyrion , die Leute die ich gefragt habe waren eher Modder , ein paar Gelegenheits Spieler , jetzt Ex-Server Admins und Leute die das Spiel täglich mehrere Stunden gespielt haben .

    Es ist mir zwar auch aufgefallen das der WS immer von den selben Leuten dominiert wird aber um ehrlich zu sein nutze ich den WS nicht um dort irgendwie mit aller Kraft in den Wöchendlichen Charts zu landen , sondern eher um meinen Freunden meine Build's zur verfügung zu stellen , die Sachen die ich veröffentlicht habe wahren Schiffe die ich aus langeweile gemacht habe , oder weil der Admin der das Scenario wollte mit dem Spiel aufgehört hat .

    Ohne diese Möglichkeit das Spiel zu modden hätte ich es schon längst aus meiner Bibliothek gelöscht "nicht deinstalliert sondern so zu sagen weggeworfen" die Möglichkeit das Spiel zu verändern und sein eigenes Scenario bauen zu können war das einziege was mich seit Alpha 7 im Spiel gehalten hat oder eher am Spiel den ca 90% der Zeit hab ich seitdem mehr im Notepad++ verbracht als im Spiel selber .

    Also das soll jetzt kein Angriff sein aber das klingt ein bischen nach rosa rote Sonnenbrille , den viele EA-games entwickeln sich weiter das ist der Sinn und Zweck einer Early access "im technischem Sinne sie ist dafür da um vorzeitig feadback zu erhalten um implementierten Inhalt zu prüfen/testen und gegebenen falls anzupassen oder entfernen ." , da ist Empyrion nicht anders ausser das Featback gerne Ignoriert wird wie z.b. das CPU System zeigt (anspielung weil gerade aktuell ;) )

    Jain das problem ist nicht Unity3D direckt , aber wen man auf jede neue version kamikaze like einfach updated dan wirst du ganz schnell auf die fresse fliegen , das ist gerade bei U3D richtig schlim da sie gerne mal die syntax für Befehle ändern , ich hab selber ne weile mit U3D Spiele gebastellt "nein keinn Prefab schieben sondern von grund auf" , dabei hatte ich mal für ein survival Spiel ein Modul geschrieben das für Boote und Schiffe ein komplexes auftriebs System wurde um realistisch auf Wellen und Wassereinbruch zu reagieren , dan kahm ein kleineres sub-update mit dem einige Befehle geändert wurden , danach lief erstmal nichts mehr da einer der Befehle welchen ich für die Auftriebs-Kraft Berechnung verwendet habe Endfernt wurde .

    Mich würde das noch weiter von EGS wegscheuchen weil :
    1. Eine halb fertige Alpha als full releasen und den Nachfolger/neues Projeckt Ankündiegen = Unternehmerischer Selbstmord bekanntes Spielebeispiel : Starforge .
    oder
    2. Mittendrin die Engine wechseln , kann man knicken es würde viel zu lange dauern den Entwicklungsstand wieder aufzuholen , bekanntes Spielebeispiel : The Death Linger .

    Die einbindung neuer Inhalte bringt meistens alte Hasen und auch Neulinge , unter der vorraussetzung das die Inhalte ansprechend und interessant sind zurück , leider sind die letzten Updates nicht wirklich interessant da sie meistens nichtmal ansatzweise einen deutlichen einfluss auf die Spielweise der Leute hat , Schilde sind nur ein block der irgendwie wo hin platziert werden muss und dient mehr als eine zeitstreckung bevor der Kampf beginnt , das CPU system is im grunde nur eine art Size Class 2.0 , es gab auch positive Änderungen die bei den Leuten auf der Wishlist standen aber die negatieven Anteile dieser Updates sind doch deutlich , z.b. kahmen mit der A11 3 neue Elemente hinzu any2any docking , CPU und das neue Flugsystem , ich denke man hätte das Flugsystem verschieben sollen und sich auf ein ausgereifteres CPU system fixieren sollen .

    Der suchtfaktor dieses Spiels ist wie ein Feuerwerkskörper er steigt auf und verpufft dann und danach kommt das bodenlose nichts , ja das Spiel hat eine menge Potenzial , allerdings wird dies durch halbgarre Update mechanicken verschwendet , ich sage nicht das die Dev nichts machen , ich frage mich nur was zur Hölle machen die da :rolleyes::confused:o_O.
     
    #13
    Last edited: Dec 16, 2019
    Germanicus likes this.
  14. Dead8Eye

    Dead8Eye Captain

    Joined:
    Aug 15, 2015
    Messages:
    366
    Likes Received:
    1,048
    du, ich bin seit dem absoluten beginn dabei, da war hummel noch ein einfacher tester und kein CM :p

    empy ist definitiv konkurrenzlos, solltest du andere spiele kennen, welche wie empyrion aufgebaut sind, dann bitte raus mit der sprache!
    sobald ich aber eines von diesen games: nomanssky, spaceengineers, planet:nomad oder dual-universe lese, fang ich an zu lachen, da die
    ausrichtung der o.g. games eine völlig andere ist als empyrion und auch immer eine andere bleiben wird.

    2. der workshop ist selbst erklärend. ich brauch da garkeine großen worte fassen um festzustellen oder dir beweisen zu müssen,
    dass ein creative common workshop nicht vorhanden ist. hier spreche ich nicht nur zu dir und deinen freunden sondern zu 1.000enden nutzern,
    welchen den workshop als bestandteil des spiels sehen.

    3. du schreibst weiter oben dass dir aufgefallen seie, dass die "meisten spieler seit der A10 empyrion den rücken zukehren" und anhand dieser behauptung habe ich nach jahrelanger erfahrung und beobachtung in empy auch eine analysierte antwort gegeben :) warum das so ist. da kann man sich gerne hier in das forum stellen und sagen "das ist nicht meiner auffassung" nur die realität ist halt nun mal, dass die meisten spieler
    sich mit dem modden überhaupt nicht auskennen und ein spiel bevorzugen, wo man nicht, um das spielerlebnis interessanter zu gestalten,
    ganze dateien herumschreiben muss. das ist kein kerninhalt des spiels und deshalb schreckt es auch so viele leute ab.
    (zudem definiere mal "viel" empy spielen aktuell ca 2.500 leute https://steamcharts.com/app/383120)

    4. die rosa-rote brille habe ich nicht auf :) nur ich warte ungern ein halbes jahr, bis vom dev-team mal ein update kommt. eleon ist da fixer. du hast immer innerhalb von 1 monat mindestens 1x fix, update oder news angehängt. da stimmt die kommunikation mit der community besser, als bei den meisten anderen games wo du selbst nach wochen nichts hörst und irgendwann nach 4 monaten plötzlich ein
    "minor priority text&language fix" reinkommt und das als "mega update" verkauft wird.

    5. Unity hat seine macken. viele, gerade neue spieler sind mit engines wie unreal "aufgewachsen" wodurch sie im steam shop bei solchen games irritiert sind, das kommt zudem hinzu. jetzt schau bei steam dir games an, welche unter unity laufen. diese games schiebt man immer weiter hinten an weil: zu alt. Zukunftsweisend (und das ist ein tipp für die devs, nicht für dich) würde ich mir schon mal gedanken dazu machen, auf ein empyrion 2, mit anderer engine + ggf VR support. (in der zukunft! nicht jetzt!) Da du allerdings speziell andeutest selbst games unter U3d sprich unity von grund auf "gebastelt" zu haben, schick mir via pm doch mal bitte einen link, wo man sich das doch mal anschauen kann :D bin für alles offen und würde mich freuen was du da geschaffen hast!

    6. ich habe nirgendswo etwas darüber geschrieben, das aktuelle spiel mittendrin mit der engine zu wechseln, geschweige denn einen nachfolger
    anzukündigen. was ich geschrieben habe ist, dass die devs sich über ein empyrion 2 unter anderer engine einmal GEDANKEN dazu machen sollen. nach 5 jahre early access ist auch empyrion irgendwann fertig und dann stellt sich die frage: wie weiter?. dass man erst das eine fertig macht und dann das nächste kommt ist mir schon klar XD das ist ein "Ding der Logik". vielleicht kam es auch falsch rüber da das geschreibe meist missverständnisse erzeugt, doch es sollte eigentlich klar sein dass erst das aktuelle empy fertig sein sollte, bevor etwas neues kommt.
    Zudem muss man im hinterkopf behalten: wenn das aktuelle empyrion bis 2027 immernoch im entwicklungsstand ist, verschwinden locker 80% der user. da muss man nicht großartig herum überlegen, das IST dann einfach so.

    Zudem, ich bin auch ein "alter Hase" :p welcher zurückgekommen ist. Nur ich bin nicht zurückgekommen wegen "neuen Inhalten" sondern weil ich irgendwann ja anfangen muss meine 29.764 blueprints zu updaten und parallel neue ideen umzusetzen. Die 3. "neuen großen features" hätte man nicht verschieben sollen, die sind eher zu spät gekommen wenn du mich fragst. Wäre das CPU system schon in der closed 6.5 verfügbar gewesen, hätten viele spieler die umstellung nicht als angriff empfunden sondern als spielinhalt. kurz gesagt: eine freiheit zu geben ist einfach, sie jedoch zu entziehen machen nit alle mit, selbst wenn es absolut notwendig wäre.

    7. zum suchtfaktor sprichst du denke ich für dich alleine, vielleicht noch paar andere aber nicht allen. :) das spiel hat nen suchtfaktor und ende. das system bei den devs selbst ist und war eh und je total überfordernd. ich kann und darf nicht nennen warum und weshalb bestimmte dinge so laufen. was ich aber sagen kann ist, dass würde man verstehen weshalb es so ist, hätte empyrion sicherlich mehr leute welche es daddeln.

    fakt ist jedoch und ich denke das ist ein anhaltendes problem, sind die wenigen tester. früher war das so (und ich denke da begehe ich keinen vertrauensbruch wenn ich das hier ins forum schreibe) gab es nur einen kleinen haufen an tester, welche jede version vor release durchtesten, bugs fanden ect..
    diese kleine tester gruppe variierte von der anzahl und der aktivität sehr stark. so wurden viele updates nicht richtig geprüft und gingen nicht fehlerfrei in den release. muss aber dazu sagen dass sich auch einige tester die "freiheit" herausnahmen dann plötzlich livestreams von closed-inhalten zu machen und lauter so ein zeug. genauer gehe ich darauf nicht ein, doch ich vermute einfach dass gewisse probleme noch heute vorhanden sind gerade bei dem zeitdruck welchen die devs sich da auftun bezüglich der feature-liste und darum nicht jedes update "groß" ist wie du das schreibst, sondern die "politik der kleinen schritte" geführt wird.

    ich hoffe du verstehst worauf ich hinaus wollte.
     
    #14
  15. Germanicus

    Germanicus Rear Admiral

    Joined:
    Jan 22, 2018
    Messages:
    4,726
    Likes Received:
    8,819
    "Der suchtfaktor dieses Spiels ist wie ein Feuerwerkskörper er steigt auf und verpufft dann und danach kommt..."

    Das könnte man beim betrachten dieser STEAM-Charts wohl genauso sehen;)

    https://steamcharts.com/app/383120#1m
     
    #15
    Ephoie and Minelaus like this.
  16. Dead8Eye

    Dead8Eye Captain

    Joined:
    Aug 15, 2015
    Messages:
    366
    Likes Received:
    1,048
    das trifft dann jedoch nur für ein paar spieler zu ;) es bleiben immer im schnitt 2.500 leute. er meinte es werden immer weniger. diese aussage kann ich definitiv nicht teilen. die zahlen welche über 5.000 hinaus gehen hat was mit der PR zu tun. Das tat sich erst auf wo eleon mit empyrion bei der gamescom vertreten bzw große updates released worden waren. das sind gelegenheits- und keine stammspieler geschweige denn "rückkehrer".
     
    #16
    Ephoie and Germanicus like this.
  17. KayaM82

    KayaM82 Lieutenant

    Joined:
    Jan 14, 2017
    Messages:
    82
    Likes Received:
    37
    Ja es gibt gute Inhalte bei den aktuellen Updates, aber mal ehrlich,
    Wenn eine Techdemo mehr Anklang bei der Community findet als ein Hauptinhalt der Alpha 11, sollte man sich mal Gedanken machen, ob der Hauptspielerschaft genug Gehör geboten wird!

    Ein Punkt, der mir aktuell am meisten Zweifel gebracht hat, war das Erlauben, dass HV's im Orbit Asteroiden abbauen dürfen!
    Mal ehrlich, da haben wir schon CV's mit Laserbohrern die das können.
    Warum zum Teufel muss man ein BODENFAHRZEUG ala M1A1 oder Tunnelbohrmaschienen noch diese Funktion geben?

    Meine Meinung dazu:
    CV's die Laserbohrer entfernen
    HV's gehören nicht ins All
    SV's die Laserbohrer geben

    Was das Volumen&Gewicht sowie das CPU System angeht:
    Rechnet hier bitte nochmal nach, aktuell sind beide Funktionen nur unlogisch berechnet!

    Achja zu den Spielerzahlen:
    Schei.. auf die Charts von Steam, schaut auf die großen Serverbetreiber, so wenig Spieler wie nach dem Alpha 11 Release gab es noch nie und dort findet Ihr aber genau die Spieler, wo euch die Bugreports senden.
     
    #17
  18. Dead8Eye

    Dead8Eye Captain

    Joined:
    Aug 15, 2015
    Messages:
    366
    Likes Received:
    1,048
    stimmt nicht, sind meist die SP und coop spieler welche das machen.

    HVs im orbit asteroiden abbauen? klingt eher nach einem bug von den HV geschützen als ein feature.

    von welcher techdemo ist hier die rede?
     
    #18
  19. Minelaus

    Minelaus Captain

    Joined:
    Sep 12, 2016
    Messages:
    98
    Likes Received:
    252
    2. ich nutze den Workshop in erster linie als eine art externe Festplatte die ich mit meinen Freunden teile manche sachen gebe ich auch direckt frei z.b. meine ED Schiffe , die hab ich aus purer Langeweile gebaut und deshalb einfach veröffentlicht "würden sonst eh nur auf der HD rum schimmeln :D" .

    3. naja man muss nicht modden können um ein von moddern gemachtes Scenario spielen zu können , ich finde das gerade die möglichkeit neue scenarios mit eigenen POI's , Wracks etc. machen zu können die Langlebigkeit des Spiels erhöht .

    4. Das Problem mit einem kurzen Update zyklus ist nur das man oft nicht alles so in das Update bekommt wie es eigendlich geplant war , und gerade wen man multiple Elemente einfügt wie in der A11.0 wo es gleich 3 neue Sachen waren kommt bei komplexeren sachen wie das CPU und Flight System oft Katzenkotze raus .

    5. Das Problem war und ist da weniger Unity selber es sind mehr die Leute "mit dem Fachwissen eines Oberschülers der seine wöchendliche Stunde im Medienraum für fortgeschrittenes Programmieren hält" die denken das sie das OberHammerSuperDuperSpiel basteln können in dem sie einfach jedmöglichen gratis Prefab Container aus dem U-Store ziehen und so den Green Light Bereich mit "Spielen" überschwemmen deren Inhalt lediglich als Tutorial gedacht war und meistens nur eine Basis ist , das hat eine menge schlechtes Licht auf Unity geworfen. Hab für meine Bruder letztes Jahr nen kleinen Adventurer/Shooter mit Unity3d für seine Oculus gebastellt , daher Unity und VR geht auch gut .

    6. Das Problem ist das Elion jeden Unity3d Versionsprung mit macht , dadurch müssen sie natürlich erstmal die Änderungen die durch den Versionssprung kahmen finden und anpassen und das frisst Zeit , würden die nur alle 2 Jahre diesen Sprung mitmachen und ca 2 Monate Anpassung einkalkulieren hätten sie auf jeden fall mehr Zeit für eine vernünftiege Umsetzung des gedachten Contents .

    Was das CPU System angeht diskutieren wir ja noch über PM aber ich finde dennoch das das CPU System in dieser Form einfach nur eine Limitierung als eine Spezialisierung ist , und ja ich stimme dir zu das ein CPU System zu spät erschien , es hätte vor dem Schild system erscheinen sollen .

    7. Niemand kann für alle sprechen , aber ich bin sicherlich nicht allein mit diesem Denken :p , ja das Spiel hat einen Suchtfaktor , der hält nur bei vielen nicht ewig an , was die Closed Test gruppen etc. angeht hab ich keine Ahnung war nie dabei , für mich sind die grossen Updates jeweils die Versionssprünge wie A10.0 oder A11.0 immer die Updates die den Hauptinhalt implementierten alle subpatche sind meistens nur fix und balancing .

    Meine aussage bezog sich auf Stammspieler unter anderem Leute die schon vor Alpha 7 permanent 1 "zwischen A8 und 9 auch Testserver Teilzeit" Server laufen hatten wo selbst spät nachts mindestens 1-2 Spieler drauf waren . Und auch in den Steamcharts die du erwähntest sieht man doch auf lange zeit das das Spiel rückläufig wird z.b. 6 Monate oder ein Jahr .
     
    #19
  20. Minelaus

    Minelaus Captain

    Joined:
    Sep 12, 2016
    Messages:
    98
    Likes Received:
    252
    nein das mit dem HV war beabsichtigt , die techdemo ist das Multi Solar System im Akua Omicron Scenario .
     
    #20

Share This Page