Meine persönliche Rückmeldung (Feedback) zu Empyrion

Discussion in 'German' started by Don't Panic, Feb 5, 2020.

  1. Don't Panic

    Don't Panic Lieutenant

    Joined:
    Jul 5, 2019
    Messages:
    62
    Likes Received:
    65
    Ich glaube es gibt hier im Forum eine menge Leute die noch nie PvP gespielt haben. Das ist eigentlich die interessanteste Möglichkeit bei Empyrion, weil es im PvE keine grossen Herausforderungen gibt.

    Es wird auch immer auf die PvP CV geschimpft es wären massive Ziegel. Ein gutes PvP Vessel ist in der grössenklasse weit unter den meisten PvE Vessels. Meine CVs sind meistens nicht grösser als Klasse 5 mit ca. 12000 Blöcken und diese sehen nicht aus wie ein Ziegel.

    Ich habe den Eindruck das hier eine Gruppe von Spielern versuchen das Empyrion nach ihren wünschen geformt wird. Es gibt aber jede menge Spieler die noch nie in dieses Forum geschaut haben, oder ihre Meihnung abgegeben haben. Das sind jetzt die Spieler die jetzt aufgehöhrt haben Empyrion zu spielen. Das Spiel fühlt sich momentan schlecht an, es macht keinen Spass mehr.

    Die CPU implementierung und das gekoppelte Flugmodell hat mir persönlich jeden Freude an dem Spiel getötet.

    Man kann CPU ausschalten, es ändert aber nichts an dem schlechten Flugmodell. Ich müsste tonnen von RCS einfügen damit es sich besser anfühlt.

    Es wurde ein neues Modell des grinding eingeführt mit den CPU Extendern. Das ist aber nur für Einzelspieler interessant um den Spiel Verlauf zu verlängern.

    In der Spiel Beschreibung steht:

    "Baue mächtige Schiffe, gewaltige Raumstationen und gigantische planetare Siedlungen, die du erforschen und erobern kannst oder beute eine große Anzahl unterschiedlicher Planeten aus und entdecke die Geheimnisse von Empyrion!

    Kämpfe gegen Menschen, Aliens, planetare und biologische Gefahren und überlebe in einer feindlichen Galaxie voller verborgener Gefahren. Spiele entweder als einsamer Wolf oder schließe dich mit deinen Freunden zusammen, baue neue Freundschaften auf, gehe Allianzen ein oder führe Krieg um die Vorherrschaft im Sonnensystem."

    Das bauen von mächtigen Schiffen und massiven Space Stations kann man mit CPU und neuen Flugmodell getrost vergessen. Auch Allianzen und Krieg hat man momentan nicht, weil der MP gestorben ist.

    Man sollte die Spielbeschreibung vielleicht ändern, Sarkasmus spare ich mir jetzt.

    Es findet zur Zeit ein Spieler wechsel statt, alte gehen und neue kommen, schade das die Chance verpasst wurde beide Gruppen zu vereinen.

    Das Spiel hat mir viel Freude bereitet, aber die neuen Änderungen sind wie ein Schmerz im Hintern. Ich kann über viele Bugs und Performance Probleme bei einer Alpha hinweg schauen, das ist nicht das Problem, aber wenn sich das Spiel so schlecht anfühlt wie jetzt, ist der Zeitpunkt gekommen aufzuhöhren.
     
    #1
    stanley bourdon likes this.
  2. KayaM82

    KayaM82 Lieutenant

    Joined:
    Jan 14, 2017
    Messages:
    82
    Likes Received:
    37
    Leider kann ich mich hier Don't Panic nur anschließen!

    Aktuell sind auf den Servern nur noch "Serverhopper" unterwegs, diese bleiben nur so lange wie genug Leute da sind, werden es weniger, stirbt der Server.

    Viele Spieler sehen nur die 19,90 € bzw. 9,90€ im Sale für das Spiel, aber was die Server kosten interessiert keinen.
    Wir hatten kosten von weit über 100,- € im Monat welche wir gerne geleistet hatten, nur für was????

    Je weniger Multiplayer, desto weniger Server.
    Je weniger Server, desto weniger Spieler, usw. usw.

    Wir haben unseren Server abgeschaltet, weil wir nicht mehr die Lust haben, den Scherbenhaufen von Eleon weck zu räumen.
    Wenn das Spiel "schlampig" Programmiert wurde und daher Lacks, Bugs, Performance Probleme, usw. entstehen, ist für die Spieler IMMER der Server scheiße.

    Empyrion hatte eine super Community und abwechslungsreiche Server
    Warum man nun aber genau diese so ignoriert ?????

    Ich erinnere mich noch an die "verifizierten Server" (wurde abgeschafft)
    Warum wurde da nicht weiter gemacht ?
    Warum hat man sich nicht mit diesen Betreibern zusammen gesetzt und über deren Problemen gesprochen (was sind die Probleme auf eurem Server, welche Bugs haben eure Spieler, usw. usw.)

    Warum wird die Community komplett außen vor gelassen ?
    Es gibt keinerlei Infos darüber, welches neue "Feature" für die nächste Alpha geplant ist.
    z.B. Roadmap für Alpha XYZ
    - geplant 3D-Printer für Waffen
    - geplant Änderung der Warproutenberechnung (je Länger die Strecke, desto länger im "Warpraum"
    - usw. usw.

    Hier könnte man mit der Community diskutieren und eventuell die ein oder andere Anregung bekommen.

    In meiner Familie sind es 6 Personen, die Empyrion gekauft haben (aktuell wird es von keinem mehr gespielt)
    Naja, mal schauen, wie sich Empyrion weiter entwickelt.
     
    #2
  3. Needleship

    Needleship Master of Custom Terrain

    Joined:
    Apr 13, 2017
    Messages:
    1,083
    Likes Received:
    1,858
    Die Einzelspieler sind da auch nicht so happy, denke ich... :/
    Brauche recht bald zumindest ein T3 Schiff, um es als Carrier für meine SV/HV -Flotte zu haben.

    (Ich dachte, CPU sollte mehr Vielfalt im Multiplayer, -auch im PvP- erzeugen...? Interessantere Kämpfe? Jeder ist ein bisschen spezialisiert auf was?)

    Mit dem Flugmodell... Ich spiele nur SinglePlayer...
    (Und nur auf englisch, deshalb kenn ich die ganzen deutschen Begriffe nicht )

    In dem Fall hab ich recht gute Erfahrungen mit 'V'-Form-Schiffen gemacht.
    (Die meisten Thruster an den 'hinteren Enden' vom V, ein paar seitlich an der Spitze vom V. Alles möglichst weit weg vom Massezentrum.
    Komme damit auf ca. 40-80°/s Drehgeschwindigkeit - Je nachdem welche Thruster (Schubdüsen?) wo genau sitzen.
    RCS habe ich jetzt gar keine mehr.
    (Hab gar keine Ahnung von PvP - ...ob das da überhaupt so reicht. :D )

    - Welche 'Schiffs-Drehgeschwindigkeiten' waren denn damals gut? Wie war das Flugmodell?
    - Für PvP (-ist wie gesagt 'ne komplett fremde Welt für mich--- ) - Was hat da Spaß gemacht bei den kämpfen?
    Wie könnten die Kämpfe interessanter werden?
     
    #3
  4. ASTIC

    ASTIC Captain

    Joined:
    Dec 11, 2016
    Messages:
    440
    Likes Received:
    561
    Es gibt viele gute Ideen in dem Spiel aber leider hat jeder dieser Umsetzungen eine Vielzahl offener Enden welche nicht konsequent verfolgt und abgeschlossen werden mit der Begründung das das Spiel ja noch Alpha ist und sich zu viel noch ändert. Dies könnte ich ja noch nachvollziehen wenn es nicht so viele wären. Wie lange soll denn eine (mögliche) Betaphase dauern - 10 Jahre?

    CPU, M/V, Flugmodell, erweitertes Docking, ... finde ich alle gut - aber viele offene Enden

    Das PvE uninteressant ist weil es keine Herausforderungen gibt, kann ich so nicht unterschreiben, denn es gibt ja die Möglichkeiten selber Herausforderungen zu bauen die die Spieler fordern. Das klappt auch seid 3 Jahren in denen ich nun schon Server mit einem eigenen Setting betreue auch wunderbar - macht aber natürlich auch viel Arbeit und muss ständig angepasst werden.

    Leider ist das Team von Eleon so klein das die Entwicklung (für die Teamgröße zwar rasant) aber aus allgemeiner Sicht schleppend voran geht. Und die Community neigt auch eher dazu sich selbst zu zerfleischen als konstruktiv zusammenzuarbeiten.

    Und so kommt dann als nächstes die A12 ;-)
     
    #4
    Last edited: Feb 5, 2020
  5. Don't Panic

    Don't Panic Lieutenant

    Joined:
    Jul 5, 2019
    Messages:
    62
    Likes Received:
    65
    Hi Kaya,

    schade das du deine Server einstellt hast, ich weiss das es viel Arbeit ist einen Server zu betreiben wo der Content stimmt und die Player zu betreuen und ich weiss das du auch mal einen anderen deutsches Server betreut hast in dem du viel Herzblut gesteckt hast. Aber wenn keine Spieler mehr da sind kann man sich das Geld auch sparen. Na ja und den Spielern kann man es eh nicht immer recht machen, jeder hat was auszusetzen ;-)

    Ich kann dir nur zustimmen das von Eleon keine Berichte kommen, z.B. was ist geplant, was wird kommen usw. Ein gutes Beispiel ist Starbase da gibt es ein wöchentlichen Bericht woran gearbeitet wird was wurde gefixt, es muss ja nicht wöchentlich sein aber ein mal im Monat könnte man ja mal ein paar Infos teilen.


    Hi, Needleship,

    mit dem Flugmodell ist die (New Flight Mechanic and Techniques) gemeint.

    Das ist eine starke Veränderung zur Alpha 10 am besten kann man es spüren wenn man zwei Computer zur Verfügung hat und einen mit Alpha 10 hat und den anderen mit Alpha 11.

    Aber die Vessels fliegen sich in der Kombination der neuen HUD im normal Modus schlecht, der Pilotenmodus ist besser aber erschwert das zielen, das fliegen ist aber damit einfacher.

    Das CPU System an sich stört mich nicht so stark, ich kann auch mit den Limit bauen und es ist für alle gleich, mich stören die Extender und das farmen der Komponenten.

    Aber warum das CPU System da ist frage ich mich immer noch, ich sehe keine Spezialisierung vieleicht mit der Alpha 12.

    Natürlich bekommt man einigermassen gute Drehbewegungen mit den Trustern hin wenn man sie optimal gruppiert, aber im Prinzip sehen nachher alle optimalen Vessels sich ähnlich bedingt durch die Platzierung der Truster, das heisst auch die Design Kreativität wird dadurch beschränkt und das schränkt mich sehr ein im PvP.

    Im Pvp werden die Vessels für den Kampf gebaut und da ist es von grossen Vorteil beweglich zu sein das heisst im Schub und den Dreh Bewegungen.

    Auf Hws gibt es einen Tread von Zackey_TNT der eine gute Einführung in das PvP Design von Vessels gibt, ist zwar nicht mehr aktuell und es wird auf Besonderheiten von HWS eingegangen, aber man bekommt einen guten Überblick über die Bauweise von PvP Schiffen.

    https://forum.empyrion-homeworld.net/t/sv-design/16701

    Allein das Konstruieren von Pvp Vessels ist schon spannend und herausfordert und hat seinen Reiz.

    Im PvP Kämpft man nicht gegen eine KI sondern gegen Menschen die sich ganz anders anpassen und reagieren können, also nicht vorhersehbar. Es macht auch Spass seine Entwürfe im Kampf zu testen um zu sehen wie sieh sich schlagen. Man sollte das aber nicht verbissen sehen sonder wenn man verliert, sich fragen was kann ich besser machen. Und glaube mir die Jungs im PvP sind sehr Kreativ dir das Leben schwer zu machen.

    Ich habe schon öfters erlebt wenn ein Server Wipe bevorstand und man in die PvE Runde gefragt hat, so da jetzt ein Wipe kommt können wir doch mal zum Abschluss ein paar CV Kämpfe austragen es verliert doch keiner was wenn das CV zerstört wird es ist ja Wipe Time.

    Es finden sich kaum Player die es wenigstens mal ausprobieren wollen, ich spreche da von deutschen Servern. Auf den Amerikanischen Servern habe ich da andere Erfahrungen gemacht, die sind da entspannter. Dabei bauen viele PvE Spieler grosse Cvs mit allen Waffen drauf und für was frage ich mich manchmal um Kürbisse zu züchten..

    Ja und nicht vergessen PvP ist Team Work, man muss schon eine gute Fraktion haben wo die Mitspieler ihre stärken einbringen was der eine nicht gut kann kann der andere halt.


    Hi Astic,

    ohne Frage ihr mach eine Top Job auf dem Server und auch die Mods von dir sind erste Sahne,
    mit den PvE Herausforderungen meinte ich mehr den Vanilla Inhalt von Empyrion den die meisten Spieler halt nur kennen. Aber das Problem ist meistens wenn man mal ein POI besucht hat und weiss wie der Hase läuft, es nur noch als Supermarkt angesehen wird. Besser wäre es eine vierte NPC Fraktion zu haben die den Weltraum unsicher macht, zufälliger CV spawn in der Nähe der Spieler und diese Fraktion müsste immer feindlich sein ohne Chance die Reputation bei der Fraktion zu verbessern. Das könnte Leben ins Spiel bringen.

    Ich stimme dir zu das Empyrion Potenzial hat, aber wie du sagst, zu viele offene Enden.

    Deine Passenger Mod sollte eigentlich im Spiel integriert sein, auch deine Shipbuy Mod ist eine exzellente Ergänzung für einen Server. Hast du mal überlegt ob eine recycele Mod für Vessels zu schreiben, nicht auch interessant wäre, natürlich mit Verlust. Wie oft habe ich mir so was schon gewünscht wenn mein CV zerstört oder eine Fehlkonstruktion war und ich es abbauen musste weil ich nicht auf die Ressourcen verzichten wollte.

    Ich bin gespannt auf die Alpha 12, mal schauen ob diese meine Laune wieder hebt.

    Ach ja die Zeit für das schreiben in diesem Forum hätte ich mir früher nicht genommen, da war ich im Spiel.
     
    #5
    Last edited: Feb 6, 2020
    Needleship likes this.
  6. ASTIC

    ASTIC Captain

    Joined:
    Dec 11, 2016
    Messages:
    440
    Likes Received:
    561
    @Don't Panic Einen solchen "Dekonstruktor" habe ich schon im Repertoire ;-)

    Er lässt sich mit den Scriptbefehlen bauen welche die EmpyrionScripting Mod (läuft auch im SP) bereitstellt. Daneben erweitert die Mod das Spiel um viele Möglichkeiten (aktive LCDs, Conveyorsystem, automatisches Auffüllen,... und mit der A12 die Steuerung der spiel eigenen Teleporter und was die neue ModAPI noch so alles hergeben mag).
    https://github.com/GitHub-TC/EmpyrionScripting

    Zu den News von Eleon: Die gibt es aber man muss alles lesen was von denen kommt. Hier im Forum und im Discordchannel. Denn es ist zusammengewürfelt von dem was fixes, experimental und ausblicke sind.

    Zur Zeit habe ich das Eden Scenario bei mir auf dem Server laufen (ASTIC Mods - Empyrion Server)
    und genieße das Spiel in einer, mir unbekannten, Galaxie :-D
     
    #6
  7. Needleship

    Needleship Master of Custom Terrain

    Joined:
    Apr 13, 2017
    Messages:
    1,083
    Likes Received:
    1,858
    Hi @Don't Panic!

    Danke für den Einblick (und den Link) in die PvP-Welt.
    ... Mein bisheriger Eindruck von PvP war sehr stark von den Leuten geprägt, die sehr 'laut', 'abschreckend' herüberkommen. ('Ganker')

    Jetzt wirkt es auf mich so, als würde PvP einen hohen 'Wettbewerbs'-Anteil haben - Besonders, wenn der Rahmen abgesteckt ist?
    ('Golden Globe'auf HWS scheint eine Art Arena zu sein?)
    ... Und ich vermute, dafür ist es wahrscheinlich auch wichtig zu wissen, welche Veränderungen anstehen könnten?

    (Bei dem Guide hab' ich z.B. gesehen, dass die Thrusters/Düsen alle im Inneren des Schiffes sind.
    EGS wird oft mit z.B. Space Engineers verglichen. Dort ist es wohl die Regel, dass der Schubstrahl Blöcke kaputtbrennen kann... ;)
    Nicht, dass sich die Entwickler davon inspirieren lassen...!)


    -Scheinbar immer ein Risiko, an der 'Grenze des Machbaren' zu bauen. Sobald sich die Regeln nur leicht ändern, bricht das komplette Design.
    Aber manche Änderung wird besser angenommen, oder vielleicht sogar begrüßt.

    Deshalb, aus deiner PvP-Erfahrung:

    ... Wie hätte man CPU besser machen können? Was würde dich begeistern, CPU zu benutzen?

    ... Was genau sind die Unterschiede im Flugverhalten? Kannst du das genauer beschreiben?
    Wie wirkt sich das HUD aus?
    D.h. man braucht eine gute Kontrolle darüber, wo das Fadenkreuz steht? Reagieren die Schiffe nun zu 'träge' dafür?
    Dies könnte z.B. eine neue Rolle für die RCS sein. - Sehr hohe 'Drehbeschleunigung', aber geringere 'Drehgeschwindigkeit' als Schubdüsen (bei gleichem CPU-Bedarf) ?


    ---
    Ich frage das immer wieder, weil:
    1) Selbst wenn es keinen groß veröffentlichten 'Plan' gibt, die Entwickler scheinen das Fourm zu lesen.
    ... Und da viele von denen scheinbar Deutsch verstehen, ... vielleicht auch diesen Teil?
    2) Sollte ich irgendwo sehen, dass ein Entwickler gezielt danach fragt, dann hätte ich gern eine fundierte Antwort parat. :D
    3) Da mein Schwerpunkt PvE ist, ist dies auch für mich ein Weg, abzuschätzen 'was da kommen mag'.
     
    #7
    RazzleWin and Germanicus like this.
  8. Don't Panic

    Don't Panic Lieutenant

    Joined:
    Jul 5, 2019
    Messages:
    62
    Likes Received:
    65
    Hi Astic,

    das mit der Der Script Mod werde ich mir mal ansehen, höhrt sich gut an.

    Das Infos der Devs auf verschiedenen Kanälen veröffentlich werden, trägt aber nicht zur Übersicht bei.
    Da wären Progress Notes im Forum besser, nur mal so als Vorschlag ;-)

    Hi Needleship,

    Der Präsident von Eleon Game Studios ist ein Deutscher und ich gehe auch davon aus, das noch andere Mitarbeiter der Deutschen Sprache mächtig sind. Im überwiegende Teil des Forum wird halt in Englisch kommuniziert, aber sei dir sicher das hier im Deutsch Forum, lesen die auch.

    Ja das siehst du richtig PvP ist wie ein Wettbewerb, wenn es gute Regeln gibt. Es gibt immer Trolle, Exploit Nutzer und andere unangenehme Typen, aber nach meiner Meinung ist der überwiegende Teil sportlich eingestellt.

    Das stimmt bei SE können die Triebwerke schaden an den Blöcken verursachen, hängt aber vom Abstand zu den Triebwerken ab. Bei Empyrion kann ich einen Block vor dem Triebwerk setzten auch wenn der 100 Meter weg ist und das Treibwerk ist blockiert. Zumal die Funktion noch nicht richtig funktioniert wie ich bei meinem letzten Test heraus fand (vielleicht haben die das schon gefixt), konnte man die die Triebwerke im P Menü einzeln einschalten und es funktionierte trotz aktiverer ThrustersNeedOpenSpace: true.

    Über das Flugverhalten und dem Fadenkreuz gibt es genug Mitteilungen im Englisch sprachigen Forum, ich denke die Entwickler wissen schon was wir meinen, aber ob sie das ändern wollen ist eine anderer Punkt.

    Es ist ein Spiel, wenn ich es realistisch will, gehe ich zur ESA, Roskosmos oder NASA.
     
    #8
    Last edited: Feb 13, 2020
    Germanicus likes this.
  9. Needleship

    Needleship Master of Custom Terrain

    Joined:
    Apr 13, 2017
    Messages:
    1,083
    Likes Received:
    1,858
    Hi Don't Panic!
    Heh, schadet trotzdem nicht, wenn sich das 'wissen' darüber verbreitet.

    ... Ist mir halt nicht ganz klar, was -dich-, mit deinem PvP-Schwerpunkt, da genau stört.
    Das könnte was anderes sein, als bei mir Carebear PvE. :)
    Und es ist immer besser, das genau auf den Punkt zu bringen.
    Besonders für Devs.
    Wirkt dann 'dringlicher', und wird besser erinnert.

    ... Mache mich aber auf die Suche nach den 'Mitteilungen' im Englischen.
    - Danke für deine Antwort! :)
     
    #9
    Germanicus likes this.
  10. mcclear

    mcclear Ensign

    Joined:
    Feb 19, 2020
    Messages:
    8
    Likes Received:
    5
    Ich stimme Euch beiden vollkommen zu.
    Mit fast jedem Upgrade wurden wir mit allen möglichen Features zugeballert aber unsere "Fluggeräte" flogen ständig wesentlich schlechter als ein WW1 Doppeldecker.
    Ich hab mal Jahre MS - Flightsimulator gespielt und mich gewundert das bei Empy kein SV besser zu beherrschen war
    als ein Cessna mit Schwimmern.
    Wer Level 7 erreicht hatte und mit etwas Glück Asteroiden entdeckt hat war eigentlich im sicheren Hafen.
    Da war dann eigentlich nur noch Ressourcen baggern ohne Ende angesagt.
    Zum Thema PvP kann ich nur sagen : Ja aber
    Leider gehöre ich zu den 80% unsere Einwohner die noch mit " Merkel Net " leben müssen.
    ( also ca. 2MB download und 0,5 MB upload.
    Da ist man dann schon happy wenn man gegen 2 Dronen ankommt.
    Empyrion ist sicher Lagg Weltmeister !
    Das hindert natürlich die Jungs von Elenor nicht daran mit ihren VDSL Leitungen lustig weiter zu machen.
    Ich hab gerne Pvp gespielt ....
    Aber wenn man mit level 10 + dann im Orbit auf einen voll aufgerüsteten Kampfflieger trifft (der natürlich am Erestrum Asteroden lauert) dann wäre ein nettes " hau ab hier" schon nett, als aus allen Rohren auf den Fips zu ballern.
    Ich habe mir übrigens immer im Kreativ meine PvP schiffe selber gebaut auch Einwegschiffe .
    Hat Laune gemacht . . .
    Auch Raid fand ich voll spannend , lustig wenn ein "Clan" meine fast unsichtbare Gebirgsfestung versucht hat anzugreifen
    und 4 Schiffe im Abwehrfeuer abgeknallt wurden.
    Zusammengefasst : Empyrion wuchert zum Kasper Feature Spiel aus und der Spielspaß geht vor die Hunde.
    Ach ja , nach über 4600 Stunden komme ich seit 3 Tagen nicht mehr ins Spiel (plötzlich ohne Grund) und die "Helfer"
    die 4 DIN A4 Seiten infos über meinen PC wollen sagen am Schluss immer : Ich hab ne`6GB GPU die neuste CPU und 32 GB Memory (Protz) ja also muss ich wegen einem "Probespiel for ever" 800 Euro Hardware aufrüsten um eventuell
    wieder das Spiel spielen kann ...
    NÖ das mir zu Blöd !

    Gruß MC
     
    #10
  11. Needleship

    Needleship Master of Custom Terrain

    Joined:
    Apr 13, 2017
    Messages:
    1,083
    Likes Received:
    1,858
    ... Ist mir noch nicht ganz klar, was du genau damit meinst.
    (Soweit ich es aus deinem Post verstehe:
    "Die letzten Features brauchte ich nicht. Stattdessen fehlt gute Flugsteuerung, oder zumindest wieder die Steuerung wie bei Alpha X.Y"
    -> Das wäre ein Prioritätsproblem der Entwicklung...)

    Und wieder die Frage:
    Was genau wäre (war?) denn besser bei der Flugsteuerung?
    Ist schon lange her dass ich MS Flight Simulator gespielt hab. Da gab's noch ca. 100MB Festplatten ;)

    Kann EGS sein.
    ... Oder eine andere Software dahinter, auf die Eleon keinen Einfluss hat. Z.B. Unity.
    ... Oder etwas auf deinem Rechner. :/

    (Deshalb wahrscheinlich die genauen Fragen.
    Hatte auch schon aufgeregte Bugreports geschrieben... Als damals meine Grafikkarte starb. :( )

    Ab wann war das?
    Also vor-vorgestern?
    (War da denn da überhaupt ein EGS update...?)

    Falls nicht, dann:
    - Windows update?
    - Andere Treiber?
    - Irgendwelche Daten auf der Platte zerschossen, durch Pech/einfach so?
    (Hatte ich auch mal. -> Steam Bibliothek, rechtsklick auf Titel, Eigenschaften, dann die Option wählen die Spieldaten zu überprüfen.
    Wenn das nicht hilft, den Spiele-Cache leeren (Steam-Verzeichnis)\steamapps\common}Empyrion- Galactic Survival\Saces\Cache
    Und im aller-schlimmsten Fall den EGS-Eintrag in der Registry sicherheits-Exportieren, und dann löschen.
    (damit sind dann aber Grafikregler, Tastenbindungen, Avatar-Aussehen (...) zurück auf 'Werkseinstellung'.)


    Ich habe 2GB Grafik, 8MB RAM. Kriege immer eine Warnung auf dem Startbildschirm. Bisher keine Probleme gehabt, aber bei irgendwelchen Leuten muss es da zu Instabilität kommen.
    Könnte sein, dass bestimmte Grafikkarten/Hersteller besser dran sind. -
    (Wenn die Entwickler z.B. alle NVidia haben, dann fallen dort Sachen auch eher auf.)
    Aber -so weit ich's verstehe - - um so etwas rauszufinden, und zu beheben, muss man sehr genaue Bugreports bekommen. Sonst stochert man da nur im Dunkeln.

    Edit: Gerade erst gesehen!
    - Willkommen im Forum! :D
     
    #11
    Last edited: Feb 19, 2020
    Luzillus and Germanicus like this.
  12. mcclear

    mcclear Ensign

    Joined:
    Feb 19, 2020
    Messages:
    8
    Likes Received:
    5
    Hallo Needlesship .

    erstmal vielen Dank für Deine schnelle , umfangreiche und vor allem freundliche Antwort.
    Eigentlich bin ich ein absoluter EGS - Megafan und hab mich mit vielen Updates im nachhinein doch noch angefreundet.
    z.B. das mit dem Logistik Ding hab ich anfangs gehasst , jetzt nutze ich die Lagererweiterungen (500 hp) sehr gerne um
    vor allem
    SV`s noch Kompakter zu bauen. Ein Recourcenverteiler wäre da wohl eine
    super praktische Verbesserung.
    Zum Thema fliegen : Ich bekomme die Vögel nur noch mit wesentlich mehr Triebwerken einigermaßen ruhig.
    Um zu schnell und sicher zu Leveln habe ich immer Zirax gejagt (die neuerdings auch Bodentruppen als Opfer anbieten) gejagt.
    Eine sichere und für langsame Internet Besitzer gute Methode aufzusteigen. Level 25 in 2 Tagen ohne einmal zu sterben war immer mein
    Ziel. Zu Null spielen , also möglichst überhaupt nicht zu sterben war immer mein Persönlicher Anspruch.
    (Was sicher unsere Pvp Fans gar nicht verstehen können. :)
    Nun aber ist es mir fast gar nicht mehr möglich aus 150m Entfernung einen Zirax oder anderes Ziel zu bekämpfen weil mein SV so dermaßen hin und her wackelt, das ich das Ziel gar nicht mehr anvisieren kann. Ohne die " O " Taste zum zentrieren, ginge da fast gar nichts mehr.
    Also Flugeigenschaften eines Hubschrauber von 1980 sollte so ein "Raumschiff" schon haben. Das RCS ist es ja quasi.
    In der Luftfahrt nennt man das dann Kreiselkompass und Fluglagen Koordination. Heutzutage in den Drohnen.
    Wenn man da die Hände vom Kontroller nimmt ist die Drohne in einer Sekunde den Schwebezustand ein und steht in der Luft.
    Bei Fluggeräten wie hier im EGS mit mindestens 6 Triebwerken wäre das ohne solche Technik gar nicht möglich sicher zu fliegen.
    Da gibt es lustige Videos wo in den 80ern die Ingeneure "Senkrechtstarter" bauen wollten. Klappt bis heute nicht richtig.
    Die Hawker Harrier der Briten kracht heute noch oft auf`s Flugdeck bei Träger Landungen.
    Deine Tips um wieder EGS zu spielen werde ich mal ausprobieren obwohl ich bis auf das Ding mit der Registry schon alles mehrfach probiert habe. Wo ich die Registry finde weiß ich ehrlich gesagt gar nicht. Es gab vo 3 Tagen bei mir ein digges Windows update, das eventuell
    mitschuld ist, ich konnte aber danach noch spielen. Ich hab alles gelöscht echt alles sogar von Hand., auch steam.
    Meine 7 Spiele bei Steam funzen alle nur EGS nicht. (nicht besonders attraktiv. Ich habe ca 26 Freunde davon ca. 6 ganz Dicke.
    Keiner von denen zockt mehr EGS oder ist Nichtmal mehr bei Steam . 2 haben mir gestanden das Sie sich schämen mit den superfachbegriffen von den EGS - Freaks nichts anfangen können. ich selber war mal 1980 Mitbegründer beim Chaos Computer Club in Hamburg und muss auch zugeben das ich als PC- Dino das meiste nicht mehr schnalle.
    Macht ja auch nichts . . .
    Aber das der Rentner Treff einer der treusten und best besuchten Server ist hat sicher seinen Grund :)
    Vielleicht braucht Eleon die "Endversion" gar nicht mehr machen weil keiner mehr kommt . . . he he
    Ach ja das einzige was mir im Taskmanager aufgefallen ist , das beim Start von EGS meine 3,3 GHz CPU fett im roten Bereich ist.
    Außerdem hab ich das Game laut STEAM gespielt !!! obwohl ich gar nicht drauf gekommen bin. :) vielleicht sagt das ja jemanden was.

    Danke für Eure Geduld

    Gruß MC
     
    #12
    Germanicus likes this.
  13. Needleship

    Needleship Master of Custom Terrain

    Joined:
    Apr 13, 2017
    Messages:
    1,083
    Likes Received:
    1,858
    Hi mcclear!

    Danke für die Infos!
    - D.h. das Schiff dreht sich zu schnell, ist zu empfindlich?
    Oder ist es zu 'träge'?
    Das ist sehr wichtig, denn entweder würde es eine bessere Schubsteuerung benötigen, oder braucht überhaupt viel mehr Schub / Drehmoment.

    Falls zu empfindlich: Durch die Platzierung der Triebwerke kannst du steuern, wie viel Drehmoment hinzu kommt.
    Faustregel: Je weiter weg vom Masseschwerpunkt des Schiffes, desto mehr Drehmoment.
    Massenzentrum überprüfen: 'N'-Bau/Debugmenu, ->Debug, ->Massenzentrum, der Ball mit dem Kreuz

    (-Kennste wahrscheinlich alles, 4600h.... scheib's aber zur Sicherheit, und vielleicht für andere)

    Ich glaube, für Steam gilt Spielzeit schon ab dem Ladevorgang.
    - Es gibt immer wieder Leute, die Probleme mit dem Spielstart haben.
    (Meistens direkt nach dem Kauf - Ich lese hin-und wieder die Bewertungen von EGS)
    Diese haben bereits schon 'Spielzeit', obwohl sie (nach Aussage) noch nie im Hauptmenü waren.
    Auch deshalb wohl sehr interessant, wenn EGS nicht mehr startet. Denn frustrierte Neu-Käufer schreiben keine Bugreports, und sind auch noch verzweifelt/wütend genug für einen 'Daumen Runter'. ... :(


    Ist das 'Server-Fachsprache', oder die deutsche Übersetzung? Ich wette, da kann man immer noch was vorschlagen.
    (Die Chinesen wettern oft darüber, wie schlecht EGS 'lesbar' ist)

    Hmm... Hab das auch gesehen, bin da aber etwas vorsichtig. Die 500HP scheinen mir ein bisschen übertrieben (sind ja stärker als ein Stahlblock!).





    ---
    -
    ... Manche Änderungen werden erst nach einem Neustart voll wirksam. Und ich glaub' Windows macht auch gern mal was im Hintergrund - Je nach deinen Festlegungen könnten z.B. nach dem großen Windows-Update noch weitere Updates für andere Nicht-Systemprogramme starten (Die jetzt ja die neuen Funktionen verwenden wollen).
    Wenn da aber dann jemand Probleme macht...


    Hast du zu der Zeit EGS mit Windows deinstalliert?
    Das könnte die Registry vielleicht schon zurückgesetzt haben. Vielleicht.
    Für den Fall, das es nicht so ist:


    Die Registry:

    Warnung: Da Werte umzustellen bei irgendwas das nicht EGS ist, kann wilde Folgen haben.
    Ist im Grunde der 'Motorraum' deines Computers.

    - Immer schrittweise und überlegt vorgehen, immer Sicherheitskopien/exporte machen, dann ist alles gut.
    Im Schlimmsten Fall Windows auf einen Wiederherstellungspunkt zurücksetzen.


    Für Windows:
    https://praxistipps.chip.de/windows-10-registry-oeffnen-so-gehts_42649

    In der Registry dann:
    ... Diesen Ordner finden
    Registry.jpg
    - Erst mal die Werte für EGS als 'Sicherheitskopie' exportieren, irgendwo speichern wo du sie gut wieder finden kannst.
    - Dann Ordner 'Empyrion-Galactic Survival' in der Registry markieren, und löschen.

    Du musst dann allerdings eine Menge Einstellungen in EGS neu machen.
    Besonders Grafik, Avatar-Aussehen, wahrscheinlich Tastenbelegung.

    (Sollte irgendwas schief gehen, kannst du die alten Werte zurück in die Registry importieren. Dafür wieder regedit starten, den Ordner Eleon Game Studios anwählen, links oben bei 'Datei' dann importieren wählen; deine Sicherheitskopie auswählen.

    EGS neu starten. Damit sollten all diese Registry-Einträge neu angelegt werden.
    Drücke die Daumen. :)

    CPU-Bedarf von EGS beim Starten: Wenn du nur 'wenig' RAM hast (wie ich), dann werden fröhlich Daten auf der Festplatte hin-und hergeschoben. - Die CPU scheint da wohl beteiligt zu sein?
    'Roter Bereich' - Wie viel Prozent ist denn das?
     
    #13
  14. Germanicus

    Germanicus Rear Admiral

    Joined:
    Jan 22, 2018
    Messages:
    4,726
    Likes Received:
    8,819
    @Needleship ...Hmm... Hab das auch gesehen, bin da aber etwas vorsichtig. Die 500HP scheinen mir ein bisschen übertrieben (sind ja stärker als ein Stahlblock!)

    Ist aber so. Die 'leuchtende' Version der grossen Container hat zB. 1000 HP(16k Volumen)
     
    #14
  15. mcclear

    mcclear Ensign

    Joined:
    Feb 19, 2020
    Messages:
    8
    Likes Received:
    5
    Hallo Needl . . .
    Vorab ich kann mich immernoch nicht "normal" hier einloggen weil ich diese Frage nicht richtig beantworten kann.
    Aber über Steam gehts ja auch.
    Zu unserer Diskussion :

    1. Ich hab noch eine gute alte Intellipoint Maus.
    also die mit der dicken Kugel üben.
    Eigentlich das geilste was MS je gebaut hat.
    Trotzdem beantworte ich Deine Frage mit zu sensibel.
    Kaum den Trachball berührt ist das anvisierte Ziel weg oder nicht mehr eingeloggt.

    2. Fachausdrücke

    Ich war mal leason Officer in Flensburg bei der 11th light Army der US Army.
    Damals sagten mir oft Amis das mein English super wäre.
    Seit dem ich EGS kenne denke ich oft wo ziehen die diese Ausdrücke her??? he he
    Sogar die Update / Upgrade Beschreibungen versteh ich ehrlich gesagt nur recht schlecht.
    Ich komm mir da oft vor wie beim Arzt der mir erstmal mit 100 dämlichen Fachausdrücken
    erklärt was mir fehlt und dann kurz und bündig sagt was los ist.
    Scheinbar ist die Akademiker Seuche noch immer verbreitet.

    3. Lagerblöcke Das hat Germanicus ja nett bestätigt.
    (zusätzlich habe ich immer noch den Traum, das SV`S die gleichen technischen equipments haben wie HV`s.
    Also : mobile Medizinstation z.B. oder noch wichtiger die Möglichkeit Geschütztürme zu montieren.
    warum soll soein schei... Hoover craft was montieren können was ein Jäger / Bomber nicht kann?
    Für mich voll unlogisch.

    4. Ich hab EGS immer über Steam geladen und nie über Windows . (wie würde das überhaupt gehen?)

    5. Ich hab Zähneknirschend gestern eine SSD Festplatte und nochmal 8 GB Arbeitsspeicher bestellt. (80€)
    Wenn ich damit nicht mehr draufkomme geb ich auf.
    Irgendwie sind wir ja auch Kunden . . .
    Ein sich entwickelndes Spiel zu kaufen hab begrüsst . . . ABER das man kein patch oder sowas bekommt um wenigstens
    das Spiel spielen zu können ist schon Beschiss.

    Gruß MC (Frust Level 11 ) he he

    5. Registry so wie du das angeboten hast lass ich das lieber gleich weg.
     
    #15
  16. mcclear

    mcclear Ensign

    Joined:
    Feb 19, 2020
    Messages:
    8
    Likes Received:
    5
    Nachtrag : IHR WERDET ES NICHT GLAUBEN !

    Die Telekom hat gestern angefangen hier ein Glasfaserkabel zu vergraben . . .

    FREU!!! Mal sehn wann das funzt :)

    Gruß MC
     
    #16
    Needleship likes this.
  17. mcclear

    mcclear Ensign

    Joined:
    Feb 19, 2020
    Messages:
    8
    Likes Received:
    5
    Da ja scheinbar einige hier reinschauen habe ich eine Bitte.

    Der Name meines letzten Servers war irgendwas mit AA.
    Die Admins hießen : Cpt Crunch und Bergzwerg.
    Falls es Euch irgendwie möglich ist mit denen Kontakt aufzunehmen, dann bittet Sie doch
    sich um meine Schiffe + Basis zu kümmern während ich sicher noch Tage brauche wieder
    bei EGS mitmachen zu können.

    DANKE !

    Gruß MC
     
    #17
  18. Needleship

    Needleship Master of Custom Terrain

    Joined:
    Apr 13, 2017
    Messages:
    1,083
    Likes Received:
    1,858
    - Cool, Danke!
    (Ich wette, das ist leichter zu ändern als umgekehrt. Vielleicht einfach die Schubdüsen näher an die 'Mitte' des Schiffes (=den Schwerpunkt) setzen. Das macht dann weniger Drehmoment... Schiff dreht sich langsamer)

    Keine Ahnung, ob das mit Mehrspieler klappt, aber für Einzelspieler:
    - Alle Daten aus dem (Steam)\Empyrion-Galactic Survival-Ordner noch mal in den (Steam)-Ordner kopieren.
    In dem Ordner der Kopie dann 'EmpyrionLauncher.exe' starten. Kannste mit Rechtsklick auf die Datei eine Schnellstart-Verbindung erstellen, und die dann auf z.B. deine Arbeitsfläche/den Desktop ziehen.
    (Für eine 'Kopie' gibt's aber keine Spiel-Updates, nur für die 'Hauptversion'.)

    Sorry, mehr Ideen hab ich da gerade nicht. :/ - Das hat bei mir mal geholfen.
    Ich warne lieber mehr, als dass was doofes passiert.

    Nach meiner bisherigen Erfahrung: Den Patch 'bekommt man'. - Sobald klar ist, woran es liegt ;)
    Und da bei sehr vielen anderen es ja 'klappt', ist es wichtig herauszufinden, was bei deinem System 'gerade nicht so klappt'.
    Aber ohne Infos... - Schwer da was zu ändern, denke ich. :/ Das hat nix mit Service zu tun - Niemand weiß, wie genau dein System aussieht, außer du selbst.

    Ja. Aber so weit ich's verstehe, kaufen wir "nur" die Erlaubnis, das Spiel starten zu dürfen, nicht das Gewähr.
    - Ähnlich wie mit einem Fernseher: Ich kaufe das HD-Sportprogramm, aber wenn mein Fernseher kaputt ist, dann kann ich nicht den Sender verklagen. Das sind die aktuellen Zeiten, mit diesen Online-Läden wie Steam. :/


    Ist natürlich völlig im Interesse der Spielehersteller, wenn alles klappt.

    Aber wenns ein exotischer Einzelfall wäre, oder man keine Daten hat, was man ändern kann...


    - Bin bei meiner 'echten' Spielzeit auch bei ca 4000h, unabhängig vom Planetenbau.
    Wenn EGS bei mir nicht mehr ginge - - Wäre das extrem traurig, aber ich wäre trotzdem voll auf meine Kosten gekommen :(


    Hm. Selbst wenn da jemand schwafelt, ist man doch ganz froh, wenn dabei vielleicht Hilfe rumkommt? ;) Besonders, nach Nachfrage?

    - Ist...- ungünstig... ganze Arbeitsfelder zu beschimpfen. Egal, wie sehr sie es verdienen oder wie verzweifelt man gerade vielleicht ist.
    (Bitte, lass das NIEMALS deinen Arzt wissen :eek: Genervte oder verärgerte Leute machen schlechtere Arbeit.)
     
    #18
  19. mcclear

    mcclear Ensign

    Joined:
    Feb 19, 2020
    Messages:
    8
    Likes Received:
    5
    Hallo Needl,

    Du könntest auch mein privater IT - Psychologe werden he he :)

    ABER : EGS läuft wieder !!!

    Die SSD hätte ich mir sparen können , funzt aber echt gut :)

    ES WAR DER ARBEITSSPEICHER !

    Einfach mal reingedrückt (+ 8 GB ) und alles war wieder OK.
    Der Verursacher war der " STEAM CLIENT MANAGER "
    Der hat sich nach einem update beim Start von Steam als Ressourcen Sauger entpuppt.
    Also wenn mich nochmal jemand mit meinem Problem fragen sollte würde ich ihm eine
    Minimalanforderung von 16 GB Memory empfehlen.
    Ich bedanke mich bei allen Helfern und bitte um Entschuldigung für meine Entnervtheit.
    Die SSD ist natürlich auch ein super Tip. Man erschreckt richtig wenn win hochfährt :)
    Also leider doch die Hardware . . .
    Aber nach über 6 Jahren ohne Aufrüstung ist das irgendwie auch ok :)
    Gesamtkosten : 72 € sollte man echt investieren.

    Ich hab nix dagegen wenn Elenor das zitiert . . .

    Gruß Mc
     
    #19
    Needleship likes this.

Share This Page